Suchergebnisse

1 Ergebnisse für den Suchbegriff "Lateinamerika" gefunden

Ergebnisseiten: 1

1. Die Regierung Nayib Bukele und die FMLN

...und der Entwicklung der FMLN in der Opposition geben.Veranstaltung von ila - Informationsstelle Lateinamerika e.V. Oscar Romero Förderkreis Haus e.V. Projekt Menschenrechte und Nachhaltigkeit im Allerweltshaus...

Ergebnisseiten: 1

Tag "Lateinamerika" auf folgenden Seiten gefunden:

  1. Lesung "Rio em Shamas"

    Anderson França ist Brasilianer, Professor, Menschenrechtsaktivist, Sozialunternehmer, Politikberater, Schriftsteller und Drehbuchautor.Als Lehrer und Sozialunternehmer gründete er eine der größten…
    Tag(s): BPOCBrasilienFrauenLGBTI+

  2. THEATER / TEATRO

    Organizadores / Gastgeber: Bambalinas,…
    Tag(s): LateinamerikaMehrsprachigkeitPerformanceSpanischTheater

  3. Taller de narrativa: Escribir para transformar #3

    Wiederholung der vorherigen Workshops Allerweltshaus y el Grupo de Derechos Humanos México invitan a participar en el Taller de Narrativa: Escribir para transformar…
    Tag(s): BildungsangebotSchreibwerkstattSpanisch

  4. Duplikat von Erzählworkshop: Schreiben, um zu verändern

    Allerweltshaus y el Grupo de Derechos Humanos México te invitan a participar en el Taller de Narrativa: Escribir para transformar
    Tag(s): BildungsangebotSchreibwerkstattSpanisch

  5. Die feministisches Bewegung in Argentinien

    - und was wir von ihr lernen könnenmit Alex Wischnewski Kaum ein anderer sozialer Akteur hat in den letzten Jahren weltweit für so viel Aufsehen…
    Tag(s):

  6. Radiosendung: Verschwindenlassen von Journalist*innen in Mexiko

    Pressefreiheit und Meinungsfreiheit sind wertvoll, und in Mexiko weit entfernt. Immer wieder verschwinden Journalist*innen und Aktivist*innen spurlos oder kommen auf mysteriöse Weise ums Leben. Sogar…
    Tag(s): MenschenrechteMexiko

  7. Dia de los Muertos (Tag der Toten)

    In Mexiko feiern wir den Tod als Teil des Lebens, aber nicht das Morden! Zum mexikanischen Totentag lädt das Allerweltshaus und die Mexiko-Initiative Köln/Bonn zu einem gemeinsamen Info- und…
    Tag(s): IndigeneKundgebungMenschenrechteMexikoMusik

  8. Radiosendung Klimapartnerschaft Köln - Yarinacocha

    Klimagerechtigkeit und Umweltschutz sind Themen, die den öffentlichen Diskurs, insbesondere seit den Protesten im Hambacher Forst maßgeblich mitbestimmen. Aber was hat Klimaschutz in Deutschland mit…
    Tag(s): Globaler SüdenKlimawandelKölnLateinamerika

  9. Kohlestopp global - Folgen deutscher Steinkohleimporte aus Kolumbien

    Mit dem diesjährigen Auslaufen der Steinkohlesubventionen werden deutsche Steinkohlekraftwerke künftig zu hundert Prozent mit Importkohle versorgt werden. Unter anderem aus Kolumbien, wo der Steinkohleabbau…
    Tag(s): KohleabbauLateinamerikaMenschenrechte

  10. Workshop: Gold - Widerstand der indigenen Gemeinde Cajamarca

    Cajamarca zeichnet sich als eine der wichtigsten Regionen für Goldproduktion in Peru aus. In dieser Region gibt es seit mehreren Jahren Konflikte, insbesondere gegen das größte lateinamerikanische Bergbauunternehmen…
    Tag(s): BrasilienIndigeneMenschenrechte

  11. Nicaragua - Gespräch und Lesung mit Gioconda Belli

    Mit Übersetzung Der Städtepartnerschaftsverein Köln - Corinto /El Realejo e.V. bringt erneut Gioconda Belli nach Köln. Die berühmte nicaraguanische Schriftstellerin und Lyrikerin will sich mit…
    Tag(s): LateinamerikaMenschenrechteMusik

  12. Frieden oder Krieg in Kolumbien?

    Die Angriffe auf Menschenrechtsverteidiger*innen und soziale Führungskräfte nehmen zu, die Institutionen für den Friedensprozess werden finanziell und personell ausgehöhlt und die Re-Militarisierung…
    Tag(s): LateinamerikaMenschenrechte

  13. „Land, Kultur und Autonomie“ - Die indigene Bewegung CRIC im Cauca/Kolumbien

    Landbesetzungen und Straßenblockaden, Guardia Indígena und eigene Regierung. Sie wirken vermessen in ihren Forderungen. Doch diese Forderungen sind legitim. Sie sind unnachgiebig im Streiten für Gerechtigkeit…
    Tag(s): IndigeneLateinamerika

  14. LANDSCHAFT DER GIFTE - Veranstaltungsreihe

    Öffnungzeiten der Ausstellung:  Mi & Fr, 15:30 - 18:30 & So 11-14 Uhr + siehe Veranstaltungstermine Informationen…
    Tag(s): AussstellungErnährungssouveränitätKapitalismusKonzernklagenLateinamerikaMenschenrechteMexiko

  15. Dias de los Muertos


    Tag(s): BegegnungBildungsangebotDemokratieKinderLateinamerikaMexikoPerformance

  16. Criminalización de la protesta social en México

       Charla con Damián Gallardo Martínez, defensor de derechos humanos y ex-preso político. En una charla con Damián Gallardo queremos discutir sobre la criminalización de la protesta…
    Tag(s): DemokratieLateinamerikaMenschenrechteMexikoZivilgesellschaft

  17. Indigene in BRASILIEN: Das Land ist unser Leben, unsere Identität und unser Erbe

    Eine Delegation von Guarani Kaiowá Frauen aus Brasilien reisen durch das deutschsprachige Europa, um über ihre aktuelle Situation zu informieren und an der Sitzung des Menschenrechtsausschusses teilzunehmen. Mit…
    Tag(s): BrasilienFrauenIndigeneLateinamerikaMenschenrechteRassismus

  18. Die neue kubanische Verfassung - Kuba zwischen Sozialismus und „freiem Markt“?

    Hier finden Sie den Flyer
    Tag(s): DemokratieLateinamerika

  19. Mais und Freiheit- Die Erde im Widerstand im Hochland von Chiapas

    Die Initiative Menschenrechte Mexiko und das Allerweltshaus Köln in Zusammenarbeit mit dem Projekt MAIZ, laden zur Konferenz: Mais und Freiheit-Die Erde im Widerstand im Hochland von Chiapas ein: Raul…
    Tag(s): ErnährungssouveränitätLateinamerika

  20. El Salvador: Die Regierung Nayib Bukele und die FMLN

    Wer hält den Zug auf, wenn er nach rechts…
    Tag(s): DemokratieLateinamerikaMenschenrechte

  21. Kriminalisierung von Menschenrechtsverteidiger*Innen in Mexiko

    Enrique Guerrero wurde im Mai 2013 willkürlich festgenommen, gefoltert und zu Unrecht des organisierten Verbrechens und der Entführung zweier Minderjähriger beschuldigt. Er war 5 Jahre und acht Monate…
    Tag(s): LateinamerikaMenschenrechteMexiko

  22. Linkswende in Argentinien-das Signal für Lateinamerika?

    Nach dem Wahlsieg der Linken scheint das neoliberale Programm fürArgentinien zunächst einmal am Ende zu sein. Was bedeutet das für die Region insgesamt? In Chile…
    Tag(s): LateinamerikaMenschenrechteMusikPolitik

  23. Filmabend: The Road to Guantanamo


    Tag(s): Lateinamerika

  24. Land und Wasser: Soziale Bewegungen für soziale Menschenrechte in Lateinamerika

    Lateinamerika ist für seine massiven und schlagfertigen sozialen Bewegungen bekannt. Seit den siebziger Jahren erregten etwa die sozialen Bewegungen gegen die zahlreichen Militärdiktaturen internationale…
    Tag(s): Lateinamerika

  25. Ciudad Juárez: Alltag an einer Grenze

    Veronica Corchado vom “Pacto por la Cultura” aus der mexikanischen Grenzstadt Ciudad Juárez im Norden Mexikos, direkt an der Grenze zu den USA, berichtet über Drogenkrieg, Militarisierung, illegalisierte…
    Tag(s): FrauenLateinamerikaMexiko

  26. Sojaanbau in Paraguay

    "Die Sojafarmer zerstören die Natur und das Leben der Menschen und zwar nicht nur hier in Paraguay, sondern weltweit. Wir wissen, dass Soja nach Europa exportiert wird. Aber niemand in Europa weiß,…
    Tag(s): Globaler SüdenLateinamerika

  27. Das Gesetz des Vergessens

    Das Gesetz Justicia y Paz soll in Kolumbien Frieden und Gerechtigkeit für die Opfer des seit über 40 Jahre andauernden Konflikts bringen. Aber passiert das? Ein Dokumentarfilm von Andy Jahn…
    Tag(s): Globaler SüdenLateinamerika

  28. Spielarten linker Politik in Lateinamerika

    Seit 1999 haben in einer Reihe lateinamerikanischer Länder Mitte-Links-Koalitionen die Regierung übernommen. Amtierten nach den Militärdiktaturen der 70er Jahre in den 80er und 90er Jahren fast durchgängig…
    Tag(s): Lateinamerika

  29. Escenario de Guerra - Kriegsszene

    Das Theaterkollektiv Telón de Arena aus Ciudad Juárez und kollektiv tonali aus Köln laden ein zur gemeinsamen Lesung und Debatte: Durch den "Krieg gegen die…
    Tag(s): LateinamerikaTheater

  30. Herz des Himmels - Herz der Erde

    Was verbirgt sich hinter dem Mythos des Mayakalenders? Sechs junge Maya aus Chiapas und Guatemala lassen uns teilhaben an ihrem Leben, ihrer Kosmovision, ihrem Widerstand gegen die Ausplünderung der…
    Tag(s):

  31. Kolumbien auf dem Weg zum Frieden?

    Am 4. September 2012 hat der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos verkündet, dass eine Vereinbarung über Friedensverhandlungen mit der FARC-Guerilla kurz vor dem Abschluss stehe. Nach monatelangen…
    Tag(s): Lateinamerika

  32. Introducción a la agricultura ecológica, urbana y familiar

    Eine Veranstaltung von Menschenrechte Mexiko/Derechos humanos México,…
    Tag(s): ErnährungssouveränitätGlobaler SüdenMexikoUmweltschutzWebinar

  33. Workshop "Theater der Unterdrückten"

    Das Allerweltshaus und das Projekt Menschenrechte Mexiko laden ein:
    Tag(s): Globaler SüdenMexikoTheater

  34. Thementag - Lateinamerika

    Mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm und attraktiven Markt- und Infoständen präsentieren das Rautenstrauch-Joest-Museum und der Kulturveranstalter GRENZGANG einen ganzen Tag lang die…
    Tag(s):

34 Ergebnisse gefunden

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch