Newsletter im Browser ansehen Der Allerweltshaus-Newsletter
11. März 2020

Liebe Leser*innen,

juhu - wir gehen im neuen Gewand aus - wir haben eine neue Homepage und einen neuen Newsletter. Noch sind wir in der Umstellungsphase, aber es geht in grossen Schritten vorwärts. Schaut gerne mal vorbei und sagt uns, wie ihr die neue Seite findet.

Wir bedanken uns sehr für euer Interesse und eure Teilnahme an unserem Diskussionsforum "Shrinking Spaces". Wir haben den Tag sehr genossen und hier findet ihr ein paar Impressionen

Shrinking Spaces Abschlussfoto
Von sozialen Bewegungen, die sich den Raum nicht nehmen lassen! (c) Jennifer Lost











Am 12.03.20 bietet uns Autor, Dozent und Filmemacher Martin Gerner einen ganz anderen Blick auf die Zivilbevölkerung Afghanistans und ihren Umgang mit den Krisen im Land, als die sonstige europäische Berichterstattung. Er widmet sich dem Widerstand und dem Aktivismus der den Menschen, die ihnen Hoffnung und Perspektive geben.

Am nächsten Sonntag, am 15.03.20 unterstützen wir die Fahrrad-Demo des Bürger:innenbegehren "Klimawende Köln". Sie fordern von der kommunalen RheinEnergie eine Umstellung auf 100% Ökostrom bis 2030 - da simmer dabei. Wir freuen uns, wenn ihr auch mitfahrt.

Ganz besonders freuen wir uns auch, die Buchvorstellung "Degrowth / Postwachstum - Eine Einführung" ankündigen zu können. Matthias Schmelzer hat dieses Buch mit Andrea Vetter geschrieben und wir konnten ihn nach Köln einladen, um einige Hauptthesen seines Buches zu diskutieren. Das fachliche Gespräch mit ihm wird Martina Diedrich von der Gemeinwohlökonomie Köln / Bonn führen. 

Schon mal für eure Terminkalender: Am 2.4. werden wir uns der Frauengruppe "Gemeinsam kämpfen" über Rojava austauschen.

Wir freuen uns auf den Austausch und die Diskussion mit euch!

Genauere Infos zu den Veranstaltungen gibt es unten.

Alle Termine auf einen Blick:

12.03.20 19 Uhr: "The Afghanistan Picture Show" mit Martin Gerner

15.03.20 11 Uhr  "Fahrrad-Demo" nach Merkenich mit der Klimawende Köln, Alter Markt Köln

27.03.20 19 Uhr "Visionen für eine bessere Welt" Buchvorstellung und moderiertes Gepräch mit Matthias Schmelzer und Martina Dietrich


Allerweltshaus

Projekt "Nachhaltigkeit und Menschenrechte umsetzen, lokal-global"
www.menschenrechte-koeln.de

www.facebook.com/menschenrechtekoeln

Ihr findet uns auch auf Instagram.

Um unser Projekt noch vielfältiger und aktiver zu gestalten, brauchen wir Ihre/Deine Unterstützung! Hier geht es zum Förderformular sowie den Kontodaten.

Vielen Dank!


Veranstaltungen

The Afghanistan Picture Show

The Afghanistan Picture Show

VORTRAG UND GESPRÄCH MIT MARTIN GERNER

Do, 12. März 2020 - 19:00 Uhr

Folgt man der europäischen Berichterstattung über den Afghanistan-Krieg dann tritt die Bevölkerung am…
Weiterlesen
Unterstützt mit uns die Fahrraddemo zum Kraftwerk Merkenich

Unterstützt mit uns die Fahrraddemo zum Kraftwerk Merkenich

Wir würden uns freuen, mit euch nach Merkenich zu radeln, um von der RheinEnergie Klimaneutralität bis…

So, 15. März 2020 - 11:00 bis 15:00 Uhr

Im Norden von Köln wird seit 1990 Braunkohle verbrannt. Die Kohle für das Kraftwerk Merkenich kommt per…
Weiterlesen
ABGESAGT! Degrowth - Konzepte und Praktiken für eine Postwachstumsgesellschaft HIGHLIGHT

ABGESAGT! Degrowth - Konzepte und Praktiken für eine Postwachstumsgesellschaft

Fr, 27. März 2020 - 19:00 Uhr

Trotz aller Errungenschaften steht die Menschheit vor Herausforderungen, die nur durch fundamentale…
Weiterlesen
zu allen Veranstaltungen

Impressum

Wenn nicht anders gekennzeichnet, finden alle Termine im Allerweltshaus statt. Nähere Informationen zu den Veranstaltungen und den durchführenden Projekten finden sich auf unseren Seiten:

www.allerweltshaus.de
www.alleweltonair
www.menschenrechte-koeln.de
www.koelnglobalnachhaltig.de
www.dekolonial-koeln.de
www.stimmenafrikas.de

Herausgeber:
Allerwelthaus e.V.
Menschenrechte Köln
Körnerstraße 77-79
50823 Köln

NL-Ausgabe: 11. März 2020

Impressum | Datenschutz
Newsletter abbestellen
Newsletter-Profil bearbeiten